Latexhandschuhe

Latexhandschuhe

Übersicht

  • Gentle Skin Grip Latexhandschuhe Meditrade

    Charakteristik Untersuchungshandschuh aus Latex gem. DIN EN 455 Schutzhandschuh der Kat. III gem. PSA 89/686/EWG optimale Griffsicherheit hautfreundlich: puderfrei, sehr protein- und akzeleratorarm bestes Anziehverhalten mikrogeraut für sensibles und ausgezeichnetes Tastempfinden hochelastisch und reißfest beidhändig passend / hervorragende Passform geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln Anwendung Besonders geeignet für die Dentalchirurgie und wegen seiner hervorragenden Griffigkeit überall dort, wo ein sicherer Umgang mit Instrumenten und Maschinen gefordert ist.

    7,85 EUR (incl. 16% USt. zzgl. Versand)

  • Latexhandschuhe Dahlhausen Puderfrei

    Latex-Untersuchungshandschuhe, ungepudert Hersteller Die an den Fingerkuppen angerauten Einmal-Latex-Untersuchungshandschuhe sind aus hautfreundlichem, geruchsneutralem und semitransparentem Latex, ungepudert mit Rollrand. Sie schützen Patienten und Personal vor Kreuzinfektionen und Kontaminationen. Die Handschuhe erfüllen die Anforderungen der DIN EN 455 Teil 1, Teil 2 und Teil 3 sowie der Richtlinie 93/42/EWG. Die Handschuhe können unbedenklich in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden. Die Handschuhe enthalten keine Thiurame und Benzothiazole. AQL Wert: 1,5 Proteingehalt: <50 µg/g Allergenes Potenzial: PVC-frei Sterilität: Nein

    12,32 EUR (incl. 16% USt. zzgl. Versand)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren